Falsche oder nicht ausreichende IT-Sicherheit kann weitreichende Folgen haben. Neben faktischen Risiken wie Datenmissbrauch, -verlust oder -manipulation setzen sich Unternehmen und Organisationen immer öfter auch finanziellen wie strafrechtlichen Risiken aus - bis hin zur persönlichen Haftung von Vorstand oder Geschäftsführung.